- G 20 Lärm-Untersuchungen (Siebtest und Ergänzungsuntersuchungen);
  beurteilt wird der Einfluß von Lärmtätigkeit am Arbeitsplatz auf die Hörleistung

- G 44 Holz- und Eichenstäube zur Beurteilung von bösartigen
  Veränderungen an den Nasenschwellkörpern

- zugelassen für das Durchgangsarzt-Verfahren
  (Arbeits- und Berufsunfälle)